Banner-1.jpg

Outplacement - Information für Unternehmen

Eine Trennung von Mitarbeitenden ist manchmal unumgänglich - sei es aufgrund einer neuen Unternehmensstrategie oder aus individuellen Gründen. Vielen Unternehmen ist es wichtig, optimale Voraussetzungen für die berufliche Zukunft ihrer Mitarbeitenden zu schaffen.
Als externe Beraterinnen unterstützen wir Sie gern dabei.


Mögliche Ausgangssituationen eines Outplacements

  • Auf Grund einer Reorganisation oder einem Stellenabbau aus wirtschaftlichen Gründen müssen Mitarbeitende entlassen werden
  • Die Fähigkeiten und Kompetenzen des Mitarbeitenden erfüllen das aktuelle Stellenprofil nicht mehr in genügendem Masse
  • Sie suchen eine externe berufliche Standortbestimmung zur Neuorientierung des Mitarbeitenden, um seine Chancen auf dem internen und externen Arbeitsmarkt zu verbessern
  • Sie möchten als Unternehmen Ihre soziale Verantwortung gegenüber dem Mitarbeitenden wahrnehmen

Unser Vorgehen bei Einzel- Outplacements

  • Unverbindliches Erstgespräch, in denen wir unsere Arbeitsweise erläutern und gegenseitige Erwartungen klären
  • Situationsanalyse: Klärung der beruflichen Zielsetzung, Selbst- und Fremdbeurteilung, Analyse des Arbeitsmarktes, Ermittlung der persönlichen und beruflichen Ressourcen
  • Entwicklung einer Marktstrategie: Aktuelles persönliches Bewerbungsdossier und persönliche Bewerbungsstrategie, Bewerbungsbriefe, Training von Gesprächstechniken und Auftrittskompetenz für Interviews
  • Umsetzung: Aktive Bearbeitung des Stellenmarkts, Analysieren von Bewerbungsverfahren und Optimieren von Interviews, Vorbereitung von Vertragsverhandlungen, Bewertung und Auswahl alternativer Angebote
  • Die Teilnehmenden eines Outplacements erhalten eine umfangreiche persönliche Dokumentation und Arbeitsvorlagen (auch in elektronischer Form)

Ihr Mehrwert

  • Professionelle Unterstützung im Trennungsprozess (Linie und HR Verantwortliche)
  • Planung einer zielorientierten und massgeschneiderten Bewerbungsstrategie mit dem Mitarbeitenden inkl. Erstellung eines aktuellen Bewerbungsdossiers und individueller Motivationsbriefe
  • Fundierte Analyse der persönlichen und beruflichen Kompetenzen des Mitarbeitenden

Der Rahmen

  • In der Regel dauert ein Einzel-Outplacement 3 Monate, eine Verlängerung ist möglich
  • Wöchentliche Sitzungen in unseren Beratungsräumen in Baden
  • Zwischen den Sitzungen steht die Beraterin für Fragen per E-Mail, Telefon oder Skype zur Verfügung. Auch die Überarbeitung von Dokumenten kann auf diesem Weg stattfinden
  • Während des Outplacements werden die HR Verantwortlichen regelmässig über den Verlauf des Prozesses informiert
  • Kosten gemäss Offerte
  • Auf Wunsch können auch Gruppenoutplacements durchgeführt werden. Diese dauern 2-4 Tage und werden in Kleingruppen von 8- 14 Mitarbeitenden durchgeführt.
  • Umfang und Inhalt des Gruppen-Outplacements werden mit den HR Verantwortlichen und den zuständigen Vorgesetzten definiert und abgesprochen.
  • Zusätzlich zu den Kurstagen können bei Bedarf Einzelberatungen gebucht werden

 

Für Mitarbeitende haben wir hier spezielle Informationen zusammengestellt. Unseren bisherigen Erfolg finden Sie in unserer Outplacementstatistik.

Haben Sie Mitarbeitende, die in der aktuellen Funktion unzufrieden sind und denen Sie eine neue Perspektive eröffnen möchten? Dann empfehlen wir Ihnen die berufliche Standortbestimmung, unseren Boxenstopp.

Die Beratungen können in Deutsch, Englisch oder Französisch stattfinden.

 

Download PDF